Deutsch English
BREMER KAFFEEHAUS-ORCHSTER
Kaffeehausmusik des 21. Jahrhunderts - Klassik, Swing und vieles mehr



Konzerte
Zusätzlich zu unserer eigenen Konzertreihe im Bremer Konzerthaus „Glocke“ (wo wir jährlich vier Programme präsentieren) sind wir immer wieder unterwegs zu Gastspielen – innerhalb Deutschlands und in der europäischen Nachbarschaft. Mehr Information hierzu finden Sie unter Termine.

Veranstaltungsbegleitung
Über den Bereich der Konzerte hinaus sehen wir eine interessante Aufgabe darin, verschiedensten öffentlichen und privaten Veranstaltungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik durch unser Auftreten ein entspanntes akustisches Ambiente, eine oder mehrere künstlerische Noten sowie unseren besonderen, edlen Kaffeehaus-Charme zu verleihen.

Karaoke-Konzerte
Seit einiger Zeit bieten wir "Konzerte zum Mitsingen" an, bei denen Sie und Ihre Gäste – oder auch ein ganzer Konzertsaal – zur Orchesterbegleitung singen können. Lieder, Schlager und Songs aus alten oder nicht ganz so alten Zeiten, alles gern auch freundlich von uns angeleitet und praktischer- weise in bequem singbaren Tonlagen.
Tonträger-Produktionen
Seit 1995 spielt das Bremer Kaffeehaus-Orchester immer wieder Musikaufnahmen ein, die den jeweiligen "state of the art" der Kaffeehaus-Musik repräsentieren. Diese Musik ist auf CDs (zum Beispiel hier im Shop) und als Download verfügbar, bei iTunes, MusicLoad und anderen Anbietern. Und findet inzwischen zu unserer großen Freude auch weltweit immer mehr Freunde.

Musikproduktion nach Maß
Komposition und Arrangement auf Bestellung: Dank unserer eigenen Arrangier- und Kompositionserfahrung sind wir in der Lage, Melodien jeder Art auf Wunsch so zu arrangieren – oder sogar neu zu komponieren – dass daraus aktuelle, unverwechselbare Musik zum gewünschten Anlass entsteht.
Zum Beispiel eine markante Eröffnungsfanfare, eine Firmenhymne, eine komplette Oper (*) – oder eine Instrumentalversion des unvergesslichen Songs, bei dem Sie ihrer Partnerin oder Ihrem Partner zum ersten Mal tief in die Augen geblickt haben...

(*) dies natürlich in Zusammenarbeit mit professionellen Textern.
Künstlerische Kooperationen
der unterschiedlichsten Art bereichern und erweitern immer wieder das Arbeitsleben der fünf Männer im Frack. Das Spektrum reicht dabei von den Berlin Comedian Harmonists über das Bremer Musical-Theater und den Wiener Musikerzähler Marko Simsa und die Autorin Elke Heidenreich bis zum Musiktheater Kontrapunkt aus Düsseldorf und dem integrativen Kunstprojekt Blaumeier-Atelier Bremen, mit dem das BREMER KAFFEEHAUS-ORCHESTER mit großem Erfolg die Oper "Carmen" auf die Bühne brachte.
Außerdem erfreuen wir uns schon seit einigen Jahren an der Zusammenarbeit mit der Bremer Kinder- und Jugendkantorei und deren unternehmungslustigen Leiterin Ilka Hoppe. Mit ihr konnten wir – neben diversen musikalischen Märchenspielen – auch das antifaschistisch-historische Singspiel "Die Roten Reporter", die "Dreigroschen-Oper", Shakespeares "Sommernachtstraum" zwischen Mendelssohn und Schlagerrevue realisieren. Und, mit "La Bohème oder ein Leben für die Schule???" eine veritable selbstkomponierte Vampir-Kinderoper, frei nach Puccini.
Mehr zu unseren aktuellen Produktionen finden Sie unter Projekte.



Home  ·  Warenkorb  ·  AGB  ·  Impressum
BREMER KAFFEEHAUS-ORCHESTER · Mathildenstraße 76 · 28203 Bremen · Telefon +49 (0) 421 2030 230 · info@bremerkaffeehausorchester.de